Funktion

Das Herzstück der Trumma besteht aus einem Zylinder mit Perforation, der sich in einem Edelstahlgehäuse dreht. Durch die langsame Rotation bleibt das zu filtrierende Produkt (Influent) in Bewegung. Die Flüssigkeit strömt durch das FilterFlex-Tuch nach unten und der Feststoff (dry waste) bleibt im Zylinder zurück. Durch die Rotation rollt der trockene Abfall schließlich wie eine Art Wurst über einen Trichter aus dem Zylinder. Die gefilterte Flüssigkeit (Effluent) kommt in einen Auffangbehälter, an den ein Abflussschlauch angeschlossen werden kann.

Werking Trumma

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

  • Koppelbare Zylinder von einem Meter
  • Geschlossenes Edelstahlgehäuse
  • Separate FilterFlex-Tücher in verschiedenen Maschenweiten
  • Integriertes Sprühsystem, entworfen gemäß Maschinenrichtlinie 98/37/EG
  • Eingebauter Sicherheitsschalter
  • Steuerschrank mit Notstopp